Erste Anschlüsse in Bempflingen buchbar

Die ersten Kunden können jetzt ihren Anschluss für das schnelle Internet buchen. Sie bekommen in den nächsten sechs bis acht Wochen einen Anschluss, der alle Möglichkeiten für digitale Anwendungen bietet: Wie zum Beispiel Video-Streaming oder Arbeiten von zu Hause. Er eignet sich auch für Telemedizin und Smart Home. Bis Februar sollen weitere 439 Haushalte in Bempflingen folgen.
Mitte April begann die Telekom mit dem Glasfaserausbau. Nach neun Monaten Bauzeit kann die Telekom jetzt schon die ersten 80 Haushalte an das Glasfasernetz anschließen. Die Telekom verlegt in Bempflingen 75 Kilometer Glasfaserkabel und stellt 14 Netzverteiler (NVt) auf. Dadurch schafft sie die Voraussetzungen, dass sich künftig noch weitere 965 Haushalte in dem Ortsteil schnelle Glasfaseranschlüsse bis in ihre Häuser legen lassen können. „Bempflingen gehört jetzt zu den schnellsten Kommunen Deutschlands“, sagt Bernd Welser, Bürgermeister von Bempflingen. „Hohes Tempo im Internet ist ein ganz realer Standortvorteil. Für diesen gesamten Ortsteil, aber auch für jede einzelne Immobilie dort.“
Medieninfo_ErsterKunde_Bempflingen