Vorteile

niekverlaan auf pixabay

Das Gigabitprogramm bietet für die Kommunen der Region Stuttgart zahlreiche Vorteile:

  • Jede Kommune erhält für nicht versorgte Gebiete ein Angebot für einen flächendeckenden Glasfaserausbau bis ins Haus.
  • In allen teilnehmenden Kommunen sind Schulen und Gewerbegebiete bis 2025 versorgt, 90 Prozent der Haushalte bis 2030.
  • Andere Telekommunikationsunternehmen können und sollen weiterhin ausbauen.
  • Andere Diensteanbieter erhalten Zugang zum Netz (Open Access).
  • Stadtwerke werden in das Programm eingebunden.
  • Der Ausbau wird mit den betroffenen Kommunen abgestimmt im Hinblick auf den Zeitraum und den Zuschnitt der Gebiete.
  • Eine rollierende Ausbauplanung in Abstimmung mit Region, Landkreisen und Kommunen legt die Reihenfolge der Ausbaugebiete fest.
  • Überbauungen bestehender Glasfasernetze sollen vermieden werden.
  • Der Glasfaserausbau kann mit weiteren Tiefbauarbeiten koordiniert werden.
  • Eine professionelle Unterstützungsstruktur auf Kreis- und Regionsebene steht für Ausbauvorhaben und Förderprojekte zur Verfügung.