Presse

Pressekontakt
Helmuth Haag
Gigabit Region Stuttgart GmbH
+49 711 400 917-13
helmuth.haag@gigabit-region-stuttgart.de

Meilensteine beim Glasfaser-Ausbau geschafft

  • Telekom bietet jetzt Glasfaser für über 52.000 Haushalte im Landkreis Böblingen
  • Im Jahr 2022 Ausbau in 10 Kommunen
  • In 2023 Fortsetzung in mindestens 10 Kommunen
  • 5G für über 90 Prozent der Haushalte im Landkreis Böblingen

Den Ankündigungen sind Taten gefolgt: In 15 von 26 Kommunen im Landkreis Böblingen hat die Telekom seit 2019 bereits im Eigenausbau Glasfaser verlegt. Mittlerweile können über 52.000 Haushalte und Gewerbetreibende einen Glasfaseranschluss der Telekom buchen. Im kommenden Jahr setzt das Unternehmen seinen Eigenausbau in mindestens 10 Kommunen fort. Die Qualität im Telekom-Netz kommt auch den Kunden anderer Kommunikationsanbieter zugute. Diese Unternehmen haben Verträge mit der Telekom geschlossen, um das Netz für ihre Kunden zu nutzen.

Mehr erfahren

Noch mehr Glasfaser für Steinheim an der Murr

  • Spatenstich für viertes Ausbaugebiet mit rund 1.900 Haushalten
  • Mehr Tempo: Geschwindigkeiten bis 1.000Mbit/s
  • Hausanschluss noch bis 31.12.2022 kostenfrei

Die Telekom beginnt jetzt mit den Verlegearbeiten für den nächsten Bauabschnitt in Steinheim an der Murr. Das neue Ausbaugebiet umfasst rund 1.900 Haushalte, die nun die Möglichkeit auf Gigabitanschlüsse erhalten. Nach Kleinbottwar und Höpfigheim sowie den Gewerbegebieten in Höpfigheim und Steinheim geht es jetzt im Nordteil der Stadt weiter. Die Telekom errichtet das neue Netz im Open Access, auch andere Kommunikationsanbieter können es für ihre Kunden nutzen.

Mehr erfahren

Telekom bringt Glasfaser nach Marbach am Neckar

  • Ausbau der ersten rund 1.350 Haushalte mit Baustart Anfang 2023 beschlossen
  • Weiterer Fahrplan für über 60 Prozent aller Haushalte bis 2025 bereits abgestimmt
  • Digitale Infoveranstaltung am 24.11.2022 auf www.telekon.de/glasfaser-events

Gute Nachricht für Marbach am Neckar: Die Telekom wird die Schillerstadt mit Glasfaser versorgen und vermarktet jetzt die ersten rund 1.350 Haushalte. Bis zum Jahr 2025 will die Telekom über 60 Prozent aller Haushalte in Marbach mit Glasfaser versorgen. Andere Kommunikationsanbieter, die Verträge mit der Telekom geschlossen haben, können das Netz für ihre Kunden nutzen.

Mehr erfahren

Glasfaser für Oppenweiler: Jetzt schon für Anschlüsse vorregistrieren

  • Ausbau für rund 1.200 Haushalte startet in 2023
  • Geschwindigkeiten bis 1 Gigabit pro Sekunde
  • Informationen zum kostenfreien Hausanschluss auf www.telekom.de/glasfaser

Jetzt ist auch Oppenweiler an der Reihe: Die Telekom wird ab dem kommenden Jahr im Kernort und dem Ortsteil Zell ein Glasfasernetz errichten. Insgesamt erhalten rund 1.200 Haushalte die Chance auf superschnelles Internet. Bürgerinnen und Bürger können sich für einen Glasfaseranschluss vorregistrieren, indem sie ihre Adresse hinterlegen. Andere Kommunikationsanbieter, die Verträge mit der Telekom geschlossen haben, können das Netz für ihre Kunden nutzen.

Mehr erfahren

Telekom verbessert Mobilfunkversorgung im Sandland

Die Mobilfunk-Versorgung in Alfdorf und Kaisersbach im sogenannten Sandland ist jetzt stark verbessert. Mit der Inbetriebnahme der neuen Mobilfunkanlage durch die Telekom findet die jahrelange Standortsuche ein Ende.  Der neue Stahlgittermast ist 40 Meter hoch und mit neuster Antennentechnik ausgestattet. Mit der jetzt erfolgten Inbetriebnahme wurden GSM und LTE aktiviert, zusätzliche Bandbreite gibt es ab dem kommenden Jahr mit der Hinzunahme von 5G.

Mehr erfahren

Kernstadt in Herrenberg bereits zur Hälfte mit Glasfaser versorgt, erste Kunden am Netz

  • Über 3.600 Haushalte erhalten Zugang zum Glasfasernetz der Telekom
  • Hausanschluss in der Kernstadt noch bis 31.12.2022 kostenfrei
  • „Sind offen für Gespräche zu weiteren Bauabschnitten“

Die Erschließungsarbeiten der Telekom für die über 3.600 Haushalte in der Kernstadt von Herrenberg sind bereits zu mehr als der Hälfte abgeschlossen. Die ersten Kundinnen und Kunden surfen bereits auf dem neuen Glasfasernetz. Sobald ein Straßenzug mit Glasfaser versorgt ist, werden die beauftragten Kundenanschlüsse freigeschaltet.

Mehr erfahren

Deutsche Glasfaser startet Glasfaserausbau in Herrenberg

Deutsche Glasfaser hat mit dem Glasfaserausbau in Herrenberg mit den Ortsteilen Affstätt, Gültstein, Haslach, Kayh, Kuppingen, Mönchberg und Oberjesingen begonnen. Insgesamt erhalten mehr als 10.000 Haushalte zukunftssichere Glasfaseranschlüsse, davon befinden sich allein 2.100 in der Kernstadt von Herrenberg. Auch die Hausbegehungen mit dem beauftragten Baupartner, um die Verlegung der Glasfaserleitungen auf den Grundstücken zu planen, stehen nun in Kayh bevor.

Mehr erfahren

Glasfaser für Backnang: Vollversorgung der Kernstadt bis Ende 2028

  • Telekom und Kommune verständigen sich auf Fahrplan für die Erschließung von weiteren über 13.000 Haushalten
  • Nächstes Ausbaugebiet in Backnang startet in 2023
  • Geschwindigkeiten bis 1 Gigabit pro Sekunde

Die Telekom  wird bis zum Jahr 2028 nahezu das gesamte Kernstadtgebiet von Backnang mit modernsten Glasfaseranschlüssen versorgen. Zu den 3.000 bereits versorgten Haushalten erhalten weitere 13.000  die Möglichkeit auf einen Glasfaseranschluss der Telekom. Andere Kommunikationsanbieter, die Verträge mit der Telekom geschlossen haben, können das Netz für ihre Kunden nutzen.

Mehr erfahren