Wolfschlugen auf der Überholspur

Wolfschlugen, 20. Oktober 2020

  • Maximales Tempo: ab sofort 1 GBit/s
  • Rund 60 Haushalte können bereits Glasfaser-Anschlüsse nutzen
  • Verfügbarkeit prüfen auf www.telekom.de/jetzt-glasfaser

Der Glasfaser-Ausbau für rund 3.500 Haushalte in Wolfschlugen ist Ende 2021 abgeschlossen. Die ersten Kunden surfen bereits mit 1 Gigabit pro Sekunde (GBit/s). Damit haben sie den schnellsten Anschluss für gleichzeitiges Streaming, Gaming und Homeoffice.

„Nun haben die ersten Bürger, die in unserer Gemeinde wohnen und arbeiten sowie unsere Gewerbebetriebe die Zugangsmöglichkeit zu turboschnellem Internet. Die Beseitigung der digitalen Feldwege durch flächendeckende Glasfaserautobahnen ist die dringend benötigte Infrastruktur und ein großer Standortvorteil. Mit dem Ausbau werden wir eine der bestversorgten Gemeinden weit und breit sein“, sagt Bürgermeister Matthias Ruckh.

Laut Sabine Wittlinger, Metropolmanagerin der Region Stuttgart bei der Telekom, laufen auch anderenorts die Ausbaumaßnahmen mit höchstem Tempo. „Das Ausbaumodell mit gefördertem Anteil und eigenwirtschaftlichem Ausbau, wie in Wolfschlugen, möchten wir gerne auch mit anderen Kommunen in der Region umsetzen. Die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten trägt hier schnell Früchte“, sagt Wittlinger.

„Ich freue mich, dass die Einwohner in Wolfschlugen so zahlreich vom Anschluss an das schnelle Internet Gebrauch machen“, sagt Landrat Heinz Eininger, der Vorsitzende des Zweckverbands Breitbandversorgung im Landkreis Esslingen. „Mit der Kombination von Fördergebiet und eigenwirtschaftlicher Investition kann nahezu ganz Wolfschlugen mit Glasfaser ausgebaut werden. Dass bereits heute die ersten Bürger vom Netz profitieren zeugt auch davon, dass das Zusammenspiel von Kommune, Telekom und Tiefbauunternehmen immer besser wird.“

„Unser regionales Kooperationsprogramm ermöglicht auf ideale Weise die Verbindung eines Fördergebietes mit einem eigenwirtschaftlichen Ausbau und schont die kommunalen Kassen. Davon profitieren jetzt die ersten Privathaushalte und Unternehmen in Wolfschlugen“, sagt Hans-Jürgen Bahde, Geschäftsführer der Gigabit Region Stuttgart GmbH und regionaler Breitbandbeauftragter.

Wer nachträglich seine Immobilie mit Glasfaser aufwerten will, kann das jederzeit nachholen. Den Auftrag kann man online, telefonisch oder im Fachhandel erteilen. Um seinen Glasfaser-Anschluss voll auszunutzen, sollte die Verkabelung im Haus auf dem neuesten Stand sein.

Kooperation von Deutscher Telekom und der Gigabit Region Stuttgart

Der Ausbau in Wolfschlugen ist Ergebnis einer Kooperation der Gigabit Region Stuttgart GmbH mit der Deutschen Telekom. Im Fokus des Gigabitprojekts steht der partnerschaftliche Ausbau des ultraschnellen Glasfasernetzes. Bis 2025 sollen zudem 99 Prozent der Bevölkerung Mobilfunk (LTE) nutzen können. Außerdem ist geplant, ein leistungsstarkes 5G-Netz zügig aufzubauen. Der Vertrag ist in dieser Dimension deutschlandweit einmalig. Zudem soll das Programm Investitionen weiterer Marktteilnehmer in Glasfaser stimulieren.

Das Ausbaugebiet umfasst derzeit 174 Kommunen in der Stadt Stuttgart sowie in den fünf benachbarten Landkreisen Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr. In dem Ballungsraum leben rund 2,8 Millionen Menschen. Etwa 140.000 Unternehmen sind dort angesiedelt.

Mehr Informationen zur Verfügbarkeit und zu den Tarifen der Telekom:

  • Telekom Shop Nürtingen, Apothekerstrasse 10, 72622 Nürtingen
  • Telekom Shop Kirchheim, Max-Eyth-Str. 5, 73230 Kirchheim
  • www.telekom.de/jetzt-glasfaser
  • Hotline: 0800 2266 100 (kostenfrei)

Deutsche Telekom AG

Corporate Communications

Lena Raschke

Tel.: 0228 181 – 49494

E-Mail: medien@telekom.de

Region Stuttgart

Gigabit Region Stuttgart GmbH

Helmuth Haag

Tel.: 0711 400 917 13

E-Mail: helmuth.haag@gigabit-region-stuttgart.de

Weitere Informationen für Medienvertreter:

www.telekom.com/medien

www.telekom.com/fotos

www.twitter.com/telekomnetz

www.facebook.com/deutschetelekom

www.telekom.com/de/blog/netz

www.youtube.com/telekomnetz

www.instagram.com/deutschetelekom

www.telekom.com/25-jahre-ag

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil